Hinweis auf Verwendung von Cookies

26.05.2017, 02:04

Ihre Werbung?

Archives

Google PageRank (PR) Update 6. bzw. 7. Dezember 2013?

Läuft derzeit gerade ein Google PageRank Update? Laut meiner PageRank Anzeigen hat sich (leider) gerade der PageRank von sämtlichen Blogs verändert. Wie schaut das bei euch aus? Gibt es nach über 307 Tagen im Dezember 2013 nun doch noch das 2. Google PageRank Update in diesem Jahr? Aus meiner Sicht schaut es sehr stark danach aus, auch wenn ich dadurch leider zum Teil von PR4 auf PR2 zurückgefallen bin, wie z.B.: auf http://imBilde.at.

Neue LED LENSER® SEO® Stirnlampen aus Solingen + SEO Contest

Mit SEO verbindet man im Normalfall den Begriff “Search Engine Optimisation” der für die Suchmaschinenoptimierung von Webseiten steht. Nicht so, bei den neuen LED Stirnlampen aus Solingen. Diese neue SEO Serie, aus insgesamt vier verschiedenen Modelle sind sehr farbenfroh gehalten und heißen SEO® 3 (grün)SEO® 5 (rot)SEO® (grau) und SEO® 7R (blau). Der Name SEO soll für eine junge, emotionale Stirnlampenserie mit frischen Farben, coolem Design und herausragender Leuchtkraft stehen.

Die von mir in Händen gehaltenen und getestet Stirnlampe “LED LENSER® SEO® 7R” überzeugt auf jedenfalls mit ihren 220 lm Leuchtkraft, verpackt in einem kompakten und vor allem leichten Design (93 g). Weiters ist diese mit dem für LED LENSER® bekannten Fokussystem (Advanced Focus System) und der typischen Smart Light Technology (SLT) ausgestattet.

Auch wenn ich aus dem Namen der LED LENSER® SEO® Serie nichts mit Suchmaschinenoptimierung herauslesen kann, so hat dieser Beitrag doch auch indirekt etwas mit “SEO” im herkömmlichen Sinn zu tun. Und zwar möchte ich mit Hilfe dieses kurzen Beitrages die Position in den SERPs (Search Engine Results Page) für meinen eigentlichen Testbericht über die neue LED Stirnlampe aus Solingen verbessern um schlussendlich bei einem netten Contest unter verschiedenen Bloggern die Nase vorne zu haben. Also quasi ein SEO-Contest kombiniert mit dem Produkttest der LED LENSER® SEO® Stirnlampen.

Ziel ist es, bei den SERPs mit einem bestimmten Suchbegriff vor allen anderen teilnehmenden Blogger zu stehen. Wohnort, von dem die Suche mittels Google durchgeführt ist bekannt. Da ich mich leider schon seit einigen Jahren kaum noch mit SEO beschäftige, wollte ich kurz nachfragen, ob ihr SEO-Tipps für mich habt?

Erratet ihr anhand der Keywords in diesem Beitrag, was der Suchbegriff für den SEO-Contest sein wird?

Würde mich über eure Kommentare freuen. Falls ihr neugierig geworden seid, wie die neue Stirnlampe von LED LENSER® aussieht, dann schaut doch bitte auf meinem Fotoblog vorbei. Hier gehts zu der Vorstellung der Stirnlampe LED LENSER® SEO® 7R. Alleine die Verpackung ist aus meiner Sicht einen Klick wert.

PS.: Wenn ihr mir helft, den angesprochenen Beitrag weiter zu verbreiten und in den SERPs nach oben zu befördern, würde ich mich sehr freuen.

Google PageRank (PR) Update #3 im November 2011!

Vor wenigen Tagen war es nach ca. 100 Tagen wieder einmal so weit, dass Google (offiziell) den PageRank (PR) sämtlicher Seiten angepasst hat. Für mich, iGeld.net und sämtliche andere von mir laufende Seiten war diese Update extrem Positiv. Mein ältester Blog, Photography and more (http://leetsil.fh-forum.org) konnte sogar einen neuen persönlichen PR-Rekord mit PR5 erzielen. Einige Freunde von mir konnten ihren PageRank leider nur bedingt steigern. Details seht selbst!

Mehr zu sämtlichen Domains und Subdomains gibts hier:

Blogs und Homepages von Freunden:

So kann das Warten auf das nächste PR-Update wieder von neuem beginnen, wobei die Intervalle von Google wieder relativ “kurz” war und ich mit meiner Vermutung für das November-Update nur knapp daneben war. Ich vermute, dass das nächste Update vermutlich Anfang 2012 sein wird. Abschließend möchte ich noch kurz auf den folgenden Beitrag von myseosolution.de verweisen, da in diesem Beitrag etwas über die Sinnhaftigkeit des PR, ähnlich eines älteren Beitrags von mir, gesprochen wird. Weiters gibt es nette Screenshots zu den Top20 in den SERP`s was die Suche in Google nach “Pagerank update” anbelangt. Wäre schön wenn ich mich mit diesem Beitrag auch irgendwo dort vorne einordnen kann.

Google+ (plus) vs. Facebook, ein weiteres soziales Netzwerk!

Nun ist auch Google auf den Zug der “Social-Networks” aufgesprungen und wenn man sämtlichen Medienberichten glaubt, dann haben sie mit Google+ (Plus) einen sehr guten Start gehabt. Wenn ich ehrlich bin, ist es verwunderlich,  dass dies nicht schon wesentlich früher geschehen ist. Eventuell waren “Google Wave” und “Google Buzz” erste Versuche in diese Richtung, die jedoch mehr oder weniger gescheitert sind. Aber wie Mark Elliot Zuckerberg in den letzten Jahren bewiesen hat, lässt sich mit Facebook und sehr zielgerichteten Werbeeinschaltungen sehr gut Geld verdienen und da mag Google bestimmt auch ein Wörtchen mitreden.
Naja, nun zurück zu Google+. Nach einer anfänglichen Testphase scheint es nun schön langsam so weit zu sein, dass sich jeder mit seinem Google (Gmail)-Accaunt an dem womöglich bald größten sozialen Netzwerk der Welt beteiligen kann. Laut einem Beitrag auf gpluseins.de sollen es bereits über 4,5 Millionen Benutzer sein! Von den Funktionen ist es ähnlich wie Facebook und auf dem ersten Blick sogar deutlich übersichtlicher. Wie jedes “Netzewerk” gibt es auch bei Google+ wieder einige neue Begriffe, wie z.B.: Kreise (Circles), Sparks, Hangouts oder Huddle und passende Andoid-Apps fehlen natürlich auch nicht. Eine sehr detaillierte Anleitung gibt es im Google Plus Handbuch, das von über 120 Personen mit Hilfe von Google Dokuments gleichzeitig erstellt bzw. übersetzt wird.

Naja, was soll ich vorerst noch viel über Google plus schreiben, probiert es am besten selber aus und vielleicht findet man sich ja in dem ein oder anderen “Kreis” wieder: Bernhard@Google+

Zu erreichen ist Google Plus übrigends über die folgenden Adressen bzw. Links: http://plus.google.comhttp://www.google.com/+ oder http://www.google.com/plus

UPDATE: Benötigst du eine Google+ Einladung? Dann nimm am besten diesen Link: https://plus.google.com/_/notifications/ngemlink?path=%2F%3Fgpinv%3DFokXvLScrP8%3AQe2ioekZGwc

Google PageRank (PR) Update Juni 2011!

Vor zwei Tagen war es nach 157 Tagen endlich wieder so weit, dass Google (offiziell) den PageRank (PR) sämtlicher Seiten angepasst hat. Für mich und iGeld.net war dieses Update durchaus interessant, da ich seit dem Domainumzug im Februar leider nur noch einen PR von “0” hatte. Auch meine letzte erworbene Domain, imBILDE.at konnte durch dieses Update sogleich einen PR von “2” erreichen. Generell ist der Trend bei den Seiten sehr Positiv, lediglich eine Übersichtsseite auf meiner ältesten Domain fh-forum.org hat einen Rang verloren. Auch bei einigen Freunden von mir konnte sich der PageRank zum Teil deutlich ins Positive entwickeln.

Mehr zu sämtlichen Domains und Subdomains gibts hier:

Blogs und Homepages von Freunden:

So kann das Warten auf das nächste PR-Update wieder von neuem beginnen, wobei die Intervalle von Google mittlerweile schon sehr lange sind. Ich vermute, dass das nächste Update vermutlich im Oktober oder auch erst Ende dieses, Anfang nächstes Jahr sein wird.

Igel (Erinaceidae) vs. iGeld? Vertrauen Sie Google?

Du suchst nach Igel (Erinaceidae) oder nach seinen lebenden Arten in Europa, dem Braunbrustigel (Erinaceus europaeus) und Nördlicher Weißbrustigel (Erinaceus roumanicus)? Wenn ja, dann hast du jetzt gerade etwas Pech gehabt und bist leider auf der falschen Seite gelandet, denn hier geht es um iGeld und dem Geld verdienen im Internet und nicht z.B.: um den Steckbrief eines Igels.

Aber wieso soll es Dir anders ergehen, als Personen, die eventuell gerade nach iGeld auf Google gesucht haben und dann von der Suchmaschine den Vorschlag erhalten Meinten Sieigel. Auf der einen Seite ist es angenehm, dass man sich mittlerweile kaum noch Gedanken um die richtige Rechtschreibung von Suchbegriffen machen muss, doch auf der anderen Seite fällt es meiner Meinung nach auch deutlich unter “Zensur” wenn Suchbegriffe wie in diesem Fall iGeld auf Igel korrigiert werden. Hoffentlich erfolgt das in weiterer Zukunft nicht automatisch, da somit für kreatives Marketing der Spielraum deutlich kleiner wird.

Früher hat sich aus “Tipp- und Rechtschreibfehlern” ein eigenes Geschäftsfeld im Internet entwickelt. Das waren Seiten, die bewusst solche “falschen” Keywords verwendet haben um somit möglichst weit in den SERP`s (Suchmaschinen Ergebnis Seiten) gelistet zu werden. Dank dieser Autokorrektur von Suchmaschinen gibt es dadurch sicher einige gut verdienende Webseitenbetreiber weniger. Die “Zensur” von Google geht scheinbar noch weiter, in zwei sehr interessanten Beiträgen von tagseoblog.de “Goggle, Amzon, Jahoo und Ebey – Tippfehler vs. Rechtschreibung” und “Rechtschreibung ein Ranking-Faktor- Blogkommentare korrigieren?” wird darüber diskutiert, dass auf langfristiger Sicht jene Beiträge in den SERP`s berücksichtig bzw. stärker gewichtet werden, welche möglichst frei von Rechtschreibfehlern sind. Aus meiner Sicht grenzt das fast an die Diskriminierung von Legasthenikern oder Menschen mit Rechtschreibproblemen. Oder dürfen solche Menschen nicht ihre Meinung kund tun? Denn dann muss ich selbst vermutlich auch wieder mit dem Bloggen und Schreiben aufhören,  da meine Texte bestimmt voll von Rechtschreib- und Gramatikfehlern sind? Wie ist eure Meinung dazu?

Bist du nun immer noch auf der Suche nach Igel und deren Arten, bzw. weiteren Informationen? Dann können dir hoffentlich die folgenden Links weiterhelfen:

– Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Igel
– Sämtliche Unterlagen/ Materialien Rund um den Igel im *.pdf-Format für den Sachunterricht/ Schulehttp://vs-material.wegerer.at/sachkunde/su_igel.htm
– Redaktionelles Linkverzeichnis zu weiterführenden Links für Informationen zum Unterricht: http://vs.schule.at/index.php?modul=themen&top_id=1146

Google – Neue Algorithmen, neue Suchergebnisse?

Eine wichtige Meldung für alle, die über ihre Webseite und das Internet Geld verdienen. Laut Google-Blog, sind seit kurzem neue Suchmaschinen-Algorithmen für die beliebte Suchmaschine im Einsatz. Mit der Anpassung der Algorithmen sollen vor allem “Content Farms” weitgehend aus den SERP`s (Suchergebnissen) verbannt werden. Scheinbar sollen rund 12 Prozent aller Seiten davon betroffen sein und einzelne Seitenbetreiber klagen, dass über Nacht der Traffik über Google um bis zu 40 % eingebrochen ist.

Wenn diese “Behauptungen” stimmen, so kann das für viele Seitenbetreiber finanziell deutliche Auswirkungen haben, vor allem wenn die Haupteinnahmen durch Anzeigen wie Google-Adsense erzielt wurden. Ich von meiner Seite merke leider auch in den letzen Wochen einen deutlichen Rückgang an Besuchern. Auf Grund des Domainumzuges auf iGeld.net kann ich jedoch nicht sagen, ob der Besucherrückgang durch die Änderung des Suchmaschinen-Algorithmuses oder durch den Domainumzug herführt. Auch soll die Umstellung der Algorithmen vorerst nur die US-Nutzer betreffen und dann schrittweise die restliche Welt.

Jedenfalls dürfte Google nun mehr Wert auf aktuelle Beiträge bzw. Nachrichten legen und ältere Beiträge eher nach hinten reihen. Ich bin jedenfalls gespannt wie sich mein Traffik in den nächsten Monaten weiter entwickeln wird. Welche Erfahrungen habt ihr bis jetzt gemacht? Mehr dazu könnt ihr auf derstandard.at nachlesen

iGeld.net – Neue DOMAIN, neues Geld und viele Besucher?

Seit langer Zeit denke ich schon daran und nun endlich habe ich mich dazu entschlossen, mir für diesen Blog eine eigene DOMAIN zuzulegen. Die lange, und relativ unsexy Subdomain geldverdienen.fh-forum.org ist seit Gestern nun Vergangenheit:

iGeld.net

lautet nun die neue Adresse dieses Blogs. Jetzt hoffe ich nur noch, dass Google, Bing, Yahoo und all die anderen Suchmaschinen halbwegs flott sämtliche Seiten dieses Blogs indexieren. Weiters hoffe ich, das ich beim Domainumzug, der im Vergleich zu einem kompletten Server + Domainumzug relativ einfach von statten ging, nichts schief gegangen ist. Mein Google PageRank (PR2) somit auch dann auf iGeld.net vererbt wird und ich in weiterer Zukunft hoffentlich durch den kurzen, leicht zu merkenden Namen mehr wiederkehrende Besucher bekommen werde.

Was muss ich bei einem reinen Domainumzug beachten?
Darauf möchte ich im Detail in einem gesonderten Post eingehen, wodurch ich hier nur kurz die wichtigsten Punkte aufliste, die mir wichtig erscheinen:

  1. 301 Weiterleitung/ Redirect (HTTP/1.1 301 Moved Permanently) mittels .htaccess oder .php Datei im Stammverzeichnis der alten Domain (zb.: geldverdienen.fh-forum.org)
    –> In meinem Fall habe ich eine .php Weiterleitung leicht addaptiert, um wirklich auch alle Untereseiten korrekt auf die neue Domain weiterzuleiten. Die sauberere Lösung wäre mittels .htaccess, jedoch ist das leider bei meinem Webanbieter nicht möglich (mode_rewrite).
  2. Sichern und Anpassen der WordPress-Datenbank für den Admin-Bereich und sämtlicher Verlinkungen in den Beiträgen (vor allem Bilder in den Posts werden meistens noch auf die alte Domain verlinkt) –> mittel PhpMyAdmin und passendem SQL-Befehl lassen sich sämtliche “http://geldverdienen.fh-forum.org/” Begriffe durch “http://igeld.net/” schnell und einfach ersetzen.
  3. robots.txt Datei anpassen (z.B.: sitemap location)
  4. sitemap.xml aktualisieren bzw. neu generieren lassen
  5. Neue Domain + sitemap.xml in den “Webmastertools” von Google, Bing, Yahoo, etc… eintragen.
  6. Aktualisieren sämtlicher “Backlinks” auf anderen Blogs (sofern es möglich ist), ebenfalls bei sämtlichen Affiliate Programmen wie z.B.: Trigami, uvm… .
  7. Feedburner und sämtliche externe Services (Counter, etc… ) aktualisieren…

So, ich hoffe ich habe fürs erste nichts wichtiges Vergessen, falls schon bitte einfach kurz bescheid geben. Also noch viel Spaß auf iGeld.net!

Google PageRank (PR) Update Jänner 2011!

Vor ziemlich genau 5 Monaten habe ich mich in einem Beitrag schon gefragt, wann doch nun endlich wieder einmal ein Google PageRank (PR) Update kommt (Google PageRank (PR) Update wo bleibst du?). Eigentlich habe ich die “Hoffnung” nach einem Update schon fast aufgegeben. Vorige Woche war es nun soweit, genau 292 Tage nach dem letzten PR-Update (03.04.2010) war es wieder soweit.

Für meine Blogs bzw. Seiten auf meinem Webserver hat es durch dieses PR-Update einige Veränderungen geben, die zwar zum Teil eher überraschen waren, aber durchaus Positiv sind:

Somit habe ich zum ersten Mal eine PR4 Seite, und hoffe das noch einige Seiten folgen werden, oder ich zumindest diesen PR weiter halten kann. Auswirkungen bzgl. mehr Besucher, etc… erwarte ich mir durch dieses Update überhaupt nicht, da ich leider immer weniger dazu komme, neue Beiträge zu verfassen und sich dieser traurige Trend dieses Jahr vermutlich nicht wesentlich ändern wird. Weiters bedanke ich mich bei allen, für ihre “Backlinks” auf meine Seiten und wünsche ebenfalls eine PR Steigerung!

Microsofts “Bing” vs. “Google” Suchmaschine – Wieso mag mich Bing nicht?

Mich verwundert es nun schon seit einigen Monate, oder wenn man es genau nimmt, seit dem ich blogge: Wieso ist “Google” quasi die einzige Suchmaschine, die mir Besucher bringt?

Betrachte ich die Zugriffszahlen der letzten zwei Monate, welche über Suchmaschinen auf diesen Blog gelangen, so kamen 7.900 Besucher von Google (~96 %) und gerade einmal 28 (0,34 %) von Microsofts “Bing”. Anfangs dachte ich mir, Google ist nun einfach viel beliebter als Bing, aber schön langsam glaube ich auch nicht mehr daran. Vergleiche ich die Position bestimmter Keywords in den SERP`s (Search Engine Results Page), dann wird mir schon einiges klarer: Mein Beiträge sind auf Google zumeist auf den ersten Seiten zu finden und bei Bing muss man tendenziell weit hinten suchen, wie z.B.: der Begriff “led+lenser+m7r” auf bing-vs-google.com zeigt.

Doch wieso ist das so? Viele Blogger schreiben, das es für die Suchmaschinenoptimierung zwischen Google und Bing nicht all zu viele gravierenden Unterschiede gibt, welche unbedingt beachtet werden müssten. Eventuell werden in Bing herkömmliche Webseiten den Blogs bevorzugt, doch kann das so extrem sein?

Eventuell suchen sämtliche SEO`s und Personen die sich mit Testberichten, Geld verdienen im Internet, etc… beschäftigen, hauptsächlich mit Google? Aber auch das glaub ich nicht, da es auf all meinen anderen Blogs leider nicht viel besser, oder sogar noch deutlich schlimmer im direktem Vergleich Bing vs. Google aussieht. Google ist überall für mehr als 95 % meiner Besucher über Suchmaschinen verantwortlich!

Laut pcwelt.de liegen die Marktanteile von Google bei knappen 85 % und bei Bing ungefähr 3 % + ~ 6 % bei Yahoo! Wie schaut es mit euren Webseiten/ Blogs bzgl. Suchmaschinenzugriffe aus? Habt ihr eventuell Tipps für mich, um mehr Besucher von Bing zu erhalten um zumindest in die Nähe von 3 % zu gelangen? Vielleicht mag Microsoft meinen Blog auch einfach nicht, da ich bis jetzt noch nie etwas über Bing geschrieben habe :D