Hinweis auf Verwendung von Cookies

19.03.2019, 17:47

Ihre Werbung?

Archives

Surftips?

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Hinweis auf Verwendung von Cookies

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Rihanna, Paris Hilton, usw… (halb) nackt auf Fotos zu sehen…

… verkauft sich immer gut. Ich will gar nicht wissen wieviele Internetuser derzeit danach in diversen Suchmaschinen suchen. Aber viel schlimmer ist es vermutlich, wieviel Geld sich damit verdienen lässt, wenn man sich auf “Skandale” und “Ausrutscher” unsere sogenannten “Reichen und Schönen” spezialisiert.

no-xxx-pics-but-better: Photography as Art | Fotos als Kunstwerk


Gleich mal vorweg, Nacktfotos von Rihanna, Bilder in eindeutigen Posen oder Aufnahmen von halbnackten Hinterteilen wie zum Beispiel jener von Paris Hilton wird es auf dieser Seite bestimmt nicht zu sehen geben. Auch nicht von anderen Promis, die, ob unfreiwillig oder nicht sei dahingestellt, einfach mehr von sich gezeigt haben als üblich. Die Liste jener Prominenter, die gerne in der Öffentlichkeit stehen wollen ist lange und wird hier bestimmt nicht vollständig sein, aber einige Stars und Sternchen müssen einfach erwähnt werden, da diese sonst vermutlich noch entäuscht darüber wären, nicht erwähnt worden zu sein. Britney Spears, Lindsay Lohan, Heidi Klum, Miley Cyrus, Vanessa Hudgens, Gina – Lisa Lohfink oder Amy Winehouse sind wohl nur einige wenige davon.

Was macht das ganze hier auf diesem Blog?
Das lässt sich einfach beschreiben: “Sex sells” und auf dieser Seite geht es nun mal auch um das Geldverdienen. Ausserdem möchte ich vielleicht auch den ein oder anderen neugierigen Besucher auf meine Seite “locken”, auch wenn das Internet gerade überschwemmt von solchen Beiträgen wie diesem wird.Vielleicht ist es auch ein leiser Hilfeschrei, weil ich das ganze Gepusche und Gerede über unsere ach so berühmten (Hollywood-) Stars schon satt habe. Oder ist alles nur Neid?