Hinweis auf Verwendung von Cookies

22.10.2017, 23:14

Ihre Werbung?

Archives

Web TV – Reportagen und Interviews von Unternehmen!

gesponserter Artikel

Hallo Leute, seit langem gibt es hier auf diesem Blog wieder einmal einen kurzen Beitrag. In diesem heutigen Beitrag möchte ich euch kurz Web TV vorstellen. Bei Web TV handelt es sich um einen Pariser Regional Youtube Channel der von der  Wirtschaftsagentur ARD gestartet wurde.  In den (bis jetzt) 29, meist französischsprachigen Spots und kurzen Videobeiträgen (mit engl. Untertitel), werden vor allem junge, innovative Unternehmen aus der Pariser Region vorgestellt. Die Videobeiträge wurden alle sehr aufwendig gedreht und die gesamte Kameraführung, den Aufbau und die Ihnhalte empfinde ich als sehr ansprechend und angenehm. Für mich als Hobbyfotograf und Filmer kann ich mir von diesen Kurzfilmen durchaus die eine oder andere Inspiration holen. 

Screenshot WebTV

Die Videos sind ideal für wirtschaftsinteressierte Personen, die sich für Paris interessieren und eventuell noch ihr Französisch auffrischen wollen. Es gibt auch einige englischsprachige Videos, die ich persönlich (da ich dem Französisch nicht mächtig bin) bevorzuge. Unter anderem kann ich dieses englischsprachige Video empfehlen: Paris Region, right at the heart, das einen sehr guten Überblick über die gesamte Region Paris bietet und sehr viele interessante Fakten und Zahlen rund um den Wirtschaftsraum Paris auflistet. Unter anderem wohnen in der Region über 12.000.000 Menschen und es sind über 800.000 Firmen ansässig. Unteranderem wird Paris als #1 F&E Areal angesehen, in dem über 140.000 Forscher in allen Bereichen tätig sind. 

Die Wirtschaftsagentur Paris Region bietet eine enorme Dienstleistungspalette für Unternehmen an, die sich in der Paris Region niederlassen und ihre Aktivitäten ausbauen möchten. Diese Dienstleistungen umfassen unter anderem die Suche nach Räumlichkeiten und Mitarbeitern, Partnersuche in den Bereichen Handel und F&E, Werbeaktionen in den Medien und vieles mehr. 

Weitere Informationen zur Wirtschaftsagentur "Paris Region" findet ihr auf der folgenden Homepage: www.paris-region.com oder auch auf folgendem Twitter Channel: http://twitter.com/ParisRegion

Viral video by ebuzzing

port2.de: Geld verdienen im Internet!

[Trigami-Review] Hallo Leute, heute präsentiere ich euch wieder einmal einen Beitrag in dem es über das “Geld verdienen im Internet” geht. Und zwar stelle ich euch hiermit das Online-Portal port2.de vor, in dem man dafür bezahlt wird, bei Aktionen wie Gewinnspiele, Umfragen, Verlosungen, Befragungen bei Marktforschungen, Gratisproben und vieles mehr mitzumachen.

Pro mitgemachter Aktion gibt es Vergütungen von bis zu 0,2 € und bei einzelnen Aktionen kann die Vergütung auch bei mehreren € liegen. Ausbezahlt kann das Guthaben einmal in der Woche (Mittwoch) ab einem Wert von 5 € werden. Als Zahlungsart stehen Überweisung, EU-Überweisung und PayPal zur Verfügung.

Auch wenn port2.de erst vor wenigen Tagen gestartet ist, scheint es sich um eine seriöse Seite zu handeln, bei der es zusätzlich möglich ist, exklusive Gutscheine und Angebote zu erhalten. Die bei der Anmeldung eingeben Daten für port2 werden nicht an Dritte weiteregegeben. Bei sämtlichen Aktionen, wie zum Beispiel den angebotenen Gewinnspielen müssen (wie bei jedem Gewinnspiel) oft wieder sämtliche Daten angegeben werden, wie mit diesen dannach Umgegangen wird, obliegt jedoch dann dem jeweiligen Gewinnspielanbieter, wodurch ich jedem User rate, sich die einzelnen AGB`s und Teilnahmebedinungen (zumindest Überschlagsmäßig) durchzulesen.

Reich wird man auch durch dieses Portal bestimmt nicht, aber ein kleines Taschengeld ist bestimmt möglich. Für Blogger und Personen mit vielen “Freunden” gibt es auch die Möglichkeit, anhand von den geworbenen Mitgliedern zu verdienen, und zwar 10 % von deren Einnahmen. Neben diesen “finanziellen” Aspekten bietet das sehr übersichtlich gestaltet Portal auch einen eigenen Chat für Hilfestellungen oder um einfach nur mit einer netten Community zum Beispiel über das “Geld verdienen im Internet” zu diskutieren. Also  jetzt zu port2.de gehen und es selbst ausprobieren.