Hinweis auf Verwendung von Cookies

24.07.2017, 22:44

Ihre Werbung?

Archives

Online-Casinos im Internet – de.888.com

888 CasinoZum Geldverdienen im Internet gibt es viele Möglichkeiten und auf der Suche nach verschiedenen Methoden stolpert man garantiert über Online-Casinos. So zum Beispiel auch das Online Casino de.888.com. Dieses Casino bezeichnet sich selbst zum Beispiel als ” Nr. 1 Online Casino und der Online Poker Room in Deutschland“.

Vom Ablauf läuft es in diesem Online-Casino sehr ähnlich ab wie in sämtlichen anderen. Zuerst muss man die kostenlose Casino-Software herunterladen und installieren. Nach dem ersten Start der Software muss ein Benutzerprofil angelegt werden, dabei werden sämtliche Daten, wie vollständiger Name und Anschrift verlangt. Nach dieser Registrierung kann dann sofort losgelegt werden und dank eines gratis Willkommens-Bonus beim Pokern von 8 $, ist in diesem Fall nicht einmal eine erste Einzahlung notwendig. Die Poker-Software selbst ist sehr ähnlich wie andere aufgebaut und man findet sich relativ schnell zurecht. In der kurzen Zeit wo ich  de.888.com probiert habe, konnte ich nichts gravierend negatives feststellen.

Anfangs habe ich noch von Geldverdienen im Internet geschrieben und von Casinos. Es gibt im Internet sämtliche Casino-Tricks, etc… doch Vorsicht, dabei handelt es sich aus meiner Sicht um reine Abzocke von den jeweiligen Betreiben, die solche Casino-Tricks verbreiten und nur auf Provisionen für neue geworbene Casino-Kunden aus sind. Es gibt vermutlich wirklich vereinzelte Leute, die mittels Online-Casinos (vor allem Online – Poker) gutes Geld verdienen, doch beachtet… am Ende gewinnt immer die Bank. Deshalb spielt bitte nur, wenn ihr euch selbst unter Kontrolle habt und einfach ab und zu den Nervenkitzel genießen wollt. Das Geld ist oft schneller weg als man klicken kann… :( [Inhalt “sponsored by de.888.com”]

Mit Adsense Anzeigen zu Online Glücksspielen (Casino, Roulett, Poker…) Geld verdienen?

Irgendwann im Jahre 2004 haben Webportale und Suchmaschinenbetreiber Google und Yahoo die Werbung für Online-Casinos auf ihren Websites eingestellt [Quelle: kasinoforum.com]. Seit dem 11. Oktober 2011 gibt es nun als AdSense-Publisher wieder die Möglichkeiten, kontextrelevante Anzeigen zu Themen des online Glücksspiels, wie Sportwetten oder online Casinos mit allem drum und drann (Roulett, Pokern, Blackjack, Bingo, uvm… ) einblenden zu lassen.

In einer offiziellen Mail schreibt Google Adsense, dass sich Publisher durch das schalten von Anzeigen für Glücksspiele auf ihrer Webseite höhere Einnahmen erwarten können:

“Aus unseren vorläufigen Untersuchungen geht hervor, dass die AdSense-Einnahmen von Publishern, die Anzeigen für Glücksspiele aktivieren, höher ausfallen. Dies ist vor allem auf den intensiveren Wettbewerb bei der Anzeigenauktion zurückzuführen.”

Um die möglichen “Mehreinnahmen” etwas abzuschätzen, habe ich mir mal einige CPC (Costs per Click) zu relevanten Keywords angeschaut. Die Zahlen sprechen für sich und unterstreichen vorerst die obige Aussage. Die folgenden Adwords wurden mit dem “externen” Keyword-Tool von Google ermittelt und der angeführte Geldbetrag ist eine Schätzung zum durchschnittlichen CPC:

roulette sicher gewinnen …… € 42,17
online casino sites ……………. € 35,96
online casino tipps …………… € 32,32
casino club roulette ………….. € 31,70
bestes online casino ………….. € 29,89
online roulette trick ………….. € 27,27
best online casino ……………… € 25,71
online casino ……………………. € 25,44
casino trick ……………………… € 19,23
uvm. ………………………………………….

Um die Zahlen etwas vergleichen zu können, kann ich auf den folgenden Beitrag von mir verweisen, in dem ich vor ca. 2 Jahren einmal versucht habe, Keywords mit den höchsten CPC herauszusuchen: Adsense auf eigener Homepage: Die höchsten Costs per Clicks (CPC)

Diese Anzeigen werden nicht automatisch auf den entsprechenden Webseiten erscheinen, sondern müssen von den Webseitenbetreibern in ihrem Google-Adsense Konto extra freigeschalten werden, da mit dem schalten von Werbung zu Glücksspielen auch entsprechende rechtliche Bedienungen eingehalten werden müssen. Zum Beispiel dürfen solche Anzeigen nicht auf Seiten geschalten werden, die vorwiegend Jugendliche unter 18 Jahren ansprechen wollen. Auch haben sämtliche europäische Länder andere Gesetzliche Vorgaben was Werbung für Glücksspiele und online Casinos anbelangt! Mehr Informationen und zum Aktivieren von Glücksspielanzeigen sollten in der Hilfe von Google Adsense ersichtlich sein!

So werden die anderen REICH…

… und werben mit Anzeigen wie diesen:

  • 400€/Tag online verdienen – Ihr erstes Geld in 25 Min! Schnell, sicher und sogar legal.
  • Geld verdienen – online 650€/Tag verdienen. Ohne erst was bezahlen oder kaufen zu müssen
  • Online Geld verdienen – Schnell bis zu 500€/Tag verdienen, so verdienen Sie risikofrei Geld!
  • 500€ in 90 Minuten – “Es ist gar nicht so schwer online Geld zu machen!”

Was bzw. Wer steckt hinter solchen Anzeigen?
Meist ein freundlicher Herr der sich mit einem kurzen Lebenslauf und einem Foto vorstellt. Weiters geben diese Personen meist an, ihren alten (bestimmt gut Bezahlten Job) aufgegeben zu haben und jetzt nur noch von ihrer “geheimen” Methode leben, mit der das entsprechende Geld mit wenigen Stunden Aufwand/ Tag verdient werden kann.
Um die Glaubhaftigkeit dieser “geheimen” Methode zu bekräftigen, werden z.T.: noch Dankesschreiben mit den üblichen Erfolgsgeschichten von anderen Personen veröffentlicht, die dank dieser “geheimen” Methode REICH geworden sind.

Die “geheime” Methode, so funktioniert sie!!! (wirklich?)
Die “geheime” Methode wird einem teilweise erst nach der Angabe einer E-Mail Adresse bekannt gegeben wodurch man sich auch für einen (SPAM) News-Letter anmeldet. Die “Roulette-Methode” selbst nutzt online Casinos und den uralte Verdopplungs-Trick, welcher wie folgt funktioniert: Man setzt z.b.: 1 Euro auf eine Farbe (z.B. rot), verliert man, verdoppelt man den Einsatz auf 2 Euro und setzt wieder auf rot. Dieses Spiel macht man so lange, bis man mit rot gewonnen hat. Am Ende hat man dann als Gewinn den Grundeinsatz, also 1 Euro:

  1. Runde: wir setzen 1 Euro auf ROT, ROT verliert
  2. Runde: wir setzen 2 Euro auf ROT, ROT verliert
  3. Runde: wir setzen 4 Euro auf ROT, ROT verliert
  4. Runde: wir setzen 8 Euro auf ROT, ROT gewinnt –> 16 Euro werden ausbezahlt => der Einsatz war 15 Euro, also wurde 1 Euro Gewinn gemacht.

Das Problem an dieser Methode oder besser: Wieso diese Methode eine Abzocke ist?
Auf den ersten Blick erscheint die Methode sehr Sinn voll und logisch, doch es wurden zwei “Kleinigkeiten” dabei nicht erwähnt:

  1. Das begrenzt zur Verfügung stehende Kapital
  2. Das Tischlimit

Laut einem empfehlenswertem Blog-Beitrag auf http://www.blogtotal.de kommt es nicht selten vor, dass eine Farbe 10-20 mal am Stück kommt. Fängt man mit 1 Euro an, so schaukelt sich der Einsatz sehr schnell in Dimensionen > 1000 Euro hoch. Selbst wenn man das nötige Geld hat, gibt es bei allen Casions Tischlimits, d.h. man darf z.B. nicht mehr als 500 Euro setzen. Am Ende gewinnt eben immer das Casino.

Wieso werden solche “geheimen” Methoden dann überhaupt veröffentlicht?
Ganz einfach darum, um andere, meist unwissende, leichtgläubige oder ohne hin schon verweifelte Personen schamlos auszunutzen und ihnen womöglich noch das letzte Geld aus den Taschen zu ziehen. Gewinnen tun zu 100% die Casinos und die Betreiber der Webseiten, die diese Methoden “veröffentlichen”. Denn diese Webseitenbetreiber verweisen immer auf “ausgewählte/ getestete Casinos” und empfehlen mindestens 55 € einzuzahlen um ein entsprechendes Startkapital zu haben, da ansonsten diese Methode sowieso chancenlos wäre. Von diesen Einzahlungen kassieren sie schlussendlich eine entsprechende Provision (bis zu 100% der Erst-Einzahlung, usw…).

Kommentare und Erfahrungen von Opfern dieser Roulette-Methode:
Gibt es zur genüge z.B. auf roulette-forums.com zum nachlesen, so wie z.B.: diese hier:

Michaela | Deutschland | 46 years | 09 May 2009 – 2:09 pm
Hallo, Bin im Casino gewesen und habe in 10 Minuten 100 Euro verloren. Habe mit euren System gespielt aber des kam immer wieder 6-7 mal die gleiche Farbe,meistens Schwarz und kurz hintereinander,so das man keine Chance hatte mitzuhalten. Habe oft im Übungsmodus gespielt und da ging es.Leider aber nicht im Echtgeldmodus. LG Michaela
Jens | Germany | 21 years | 07 May 2009 – 1:53 pm
ich habe im casino classic 100€ eingezahlt und mit eurer technik alles verzockt. es kam 14mal hintereinander rot und ich setzte auf schwarz, wobei ich immer verdoppelte. was mache ich nun??? bin total am ende

Welche Erfahrungen und Meinungen habt ihr zu dieser Methode (Abzocke)? Schreibt doch einfach einen kurzen Kommentar!

Aja, was ich auch noch sehr dreist fand, war ein “Ich bitte um eine Spende, falls Sie durch mich Reich geworden sind”! Aber genau das probiere ich jetzt auch einmal in diesem Post, mit der Bitte, mir eine kleine Spende zu hinterlassen, wenn ich euch davon abbringen konnte, euer Geld im Casino rauszuwerfen ;)