Hinweis auf Verwendung von Cookies

19.03.2019, 18:21

Ihre Werbung?

Archives

Surftips?

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Hinweis auf Verwendung von Cookies

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Google PageRank (PR) Update wo bleibst du?

Das Google PageRank Update für den Sommer 2010 lässt mittlerweile schon seit längerem auf sich warten, fast so wie neue Beiträge auf diesem Blog. Das letzte PR-Update fand am 03.04.2010 statt. Üblicherweise vergehen zwischen den einzelnen Updates um die 90 Tage, doch mittlerweile sind bereits 146 Tage seit dem letzten Update vergangen.

Wird der PR von Google nicht mehr Upgedated oder wird eine komplett neue PR-Methode entwickelt und angewendet?
Alles nur Spekulation, aber dass der PR in den letzten Monaten kaum noch einen Einfluß auf die SERP`s (Search Engine Result Pages bzw. Suchmaschienen Platzierung) hatte, ist schon lange bekannt. Selbst Seiten wie dieser Blog von mir mit PR0: blogger.fh-forum.org schafft es mit den richtigen Suchbegriffen sehr weit nach vorne in den SERP`s. Viel mehr sehe ich den PR als kleine Belohnung für die viele Zeit die ich z.T. in meine Blogs investiert habe, auch wenn diese  leider nicht über PR3 hinausgehen…

Und somit warte ich weiter auf das PR-Update und hoffe das es dann die ein oder andere erfreuliche Veränderung geben wird, auch wenn ich leider gegenteiliges für so manchen Blog befürchte. Eine History sämtlicher PR- und Backlink- Updates gibt es hier zu sehen: seo-ranking-tools.de

2 comments to Google PageRank (PR) Update wo bleibst du?

  • Du sagst es!
    Endlich mal eine ehrliche Meinung zum Thema Pagerank. Sonst liest man immer: Der Pagerank ist mir doch nicht wichtig.. Nur für Anfänger… Lauter coole Typen.

    Mir ist natürlich meine Position und das “Gefundenwerden” auch am allerwichtigsten,aber, wie Du schon schreibst, sich eine kleine Belohnung für seine Arbeit abholen, ist doch nur menschlich.
    Ich möchte es mal mit einem Wettkampf vergleichen. Egal was für einer – vom Olympiasieger, bis hin zum Stadtmeister, jeder freut sich natürlich über den Titel. Aber einen Titel hast du nicht auf der Stirn stehen. Dokumentiert, bestätigt und visualisiert wird der Titel durch einen Pokal (Urkunde, Medaille)und zeige mir einen, der den Pokal wegschmeisst oder sich darüber nicht freut. Im Gegenteil – er wird mit einem Ehrenplatz bedacht.

    Wir machen Suchmaschinenoptimierung und ranken unsere Sites, und die unserer Kunden, ganz gut bei diversen Begriffen (okay – wenn ich ehrlich sein muss, nicht ganz gut, sondern hervorragend). Aber hey – ich freue mich wie ein Tanzbär – wenn ich einen ordentlichen PR bekomme. Aber auch ein schlechterer PR ist für mich wichtig – denn nur so kann ich sehen, dass ich noch mehr Arbeit in ein Projekt stecken muss/kann – das noch Potential da ist.

    Ich fordere deshalb: Schluss mit der Coolness! Freut Euch über Eure Medaille

  • […] Beitrag schon gefragt, wann doch nun endlich wieder einmal ein Google PageRank (PR) Update kommt (Google PageRank (PR) Update wo bleibst du?). Eigentlich habe ich die “Hoffnung” nach einem Update schon fast […]